Weitere Veranstaltungen für Pflegende Angehörige

Inklusive Show im Dezember

Zum Abschluss unseres Festjahres laden wir Sie am 11. Dezember um 20 Uhr zu einem Galaabend in die Aula Magna der Universität Miséricorde in Freiburg ein. In Zusammenarbeit mit Yves Senn von L'avant-scène opéra in Neuenburg wird eine inklusive Show mit dem Titel «Nous sommes toutes et tous un peu Molière!» (Wir sind alle ein bisschen Molière!) präsentiert, an der rund zwanzig Künstler*innen mit Behinderungen aus dem Kanton Freiburg teilnehmen. Die Truppe wird durch Personen mit Behinderungen aus den Kantonen Neuenburg und Waadt verstärkt und wird im Jahr 2022 zwei weitere Vorstellungen in diesen bieden Kantonen geben.

Die Anmeldung ist bis zum 1. Dezember 2021 obligatorisch. Es gilt die COVID-Zertifkatpflicht.

Weitere Infos


 

Save the date

Am Donnerstagnachmittag, 2. Dezember 2021, findet im Landwirtschaftlichen Institut von Grangeneuve die 11. Freiburger Palliative Care Tagung statt.

Die von Palliative Freiburg organisierte Veranstaltung wird gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren des Palliativbereichs eine Bilanz des ersten kantonalen Massnahmenplans und seiner Auswirkungen auf die Praxis ziehen. Mit Blick auf die Zukunft soll dieses Treffen vor allem dazu dienen, gemeinsam den gewünschten Horizont für die Palliativversorgung von morgen und ihren Zugang für alle Freiburgerinnen und Freiburger zu definieren.


Weitere Informationen und Anmeldung HIER!


 

Pro Infirmis Freiburg präsentiert ihr zweisprachiges Buch

Bis 2021, ihrem 75.Jubiläumsjahr, veröffentlicht Pro Infirmis Freiburg sieben verschiedenen Lebensgeschichten.


Weitere Informationen finden Sie HIER!

 

Gesprächsgruppe für Angehörige

Die AFAAP ist ein Verein für psychisch betroffenen Personen und Angehörigen. Wir bieten eine individuelle Begleitung für Angehörige von betroffenen Personen auf Deutsch und auf Französisch an. Einmal pro Monat bieten wir auch eine Gesprächsgruppe für Angehörige an. Dieser findet jeden ersten Montag im Monat statt, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr. Für weitere Informationen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen 026 424 15 14.


Flyer HIER !


 

Erfahrungsberichte von Mitglieder der AFAAP

Entdecken Sie drei Erfahrungsberichte von Mitglieder der AFAAP im Rahmen der internationalen Tag der psychischen Gesundheit 2020.


 

Archive

 

Einladung zur Eröffnung des Geschichtsbuchs von Pro Infirmis Fribourg

Pro Infirmis hat die Ehre und das Vergnügen, Sie zur Vernissage des Buches von Oscar Coursin mit dem Titel Politique sociale, mentalités, solidarités einzuladen. Pro Infirmis Fribourg 1946-2021. Diese Veranstaltung findet unter dem Vorsitz von Herrn Stéphane Rossini, Direktor des Bundesamtes für Sozialversicherung (BSV)

Dienstag, 16. November 2021, um 18 Uhr in der HES de Travail Social, route des Arsenaux 16a, in Freiburg (Gebäude Mozaïk, Raum 2.33).

Für diese Eröffnung werden am Eingang ein Covid-Zertifikat und ein Personalausweis verlangt. Eine Anmeldung ist jedoch nicht erforderlich.

Mehr Informationen HIER!

 

Wie jedes Jahr organisiert Freiburg für alle, in Zusammenarbeit mit dem Verband Schweizerische Patientenstelle eine Beratungsplattform zum Thema Krankenkassenprämien.

Die Juristen der Schweizerischen Patientenstelle geben Ihnen individuelle und praktische Ratschläge, die Ihnen helfen die richtige Wahl der Versicherung für das Jahr 2022 nach den individuellen Bedürfnissen zu treffen.Ohne vorherige Vereinbarung, kostenlos und ganz unverbindlich.

Diese Beratungen finden stattin den Räumlichkeiten von Freiburg für alle, Cribletgasse 13 in Freiburg

  • Mittwoch, 3. November 2021 von 9 bis 12 Uhr (in Deutsch und Französisch)
  • Samstag, 6. November 2021 Von 9 bis 12 Uhr (nur Französisch)

Flyer

 

Alzheimer Ferien

Alzheimer Freiburg organisiert jedes Jahr 2 Wochen Ferien in Murten. Jeweils 1 Woche im Mai und 1 Woche im Oktober.

Die Alzheimer Ferien bieten eine individuelle Begleitung an, in einem sicheren und erholsamen Rahmen, welcher dazu einlädt sich zu entspannen und Beziehungen und Austausch zu pflegen.

Die kommenden Ferien finden unter Vorbehalt statt: vom 17. bis 23. Oktober 2021

Weitere Informationen hier !

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich an Frau Elisabeth Wittwer, Ferienverantwortliche unter der Nummer 079 507 19 04 oder beim Zentralsekretariat 026 402 42 42.

 

Im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums von Pro Infirmis Freiburg lädt die Kantonsleitung zu einem runden Tisch zum Thema der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung ein.

23. September 2021 um 18 Uhr, Musée Gutenberg (Place Notre-Dame 16, Freiburg)


Anmeldung erforderlich bis 20. September 2021 HIER!

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer der Veranstaltung.


 

Jeden Nachmittag von 13.30 bis 17.30 Uhr

Passage du Cardinal 18 - Fribourg

Lassen Sie sich überraschen!

  • Neuheiten testen
  • Mini-Vorträge
  • Technologien
  • individuelle Beratung
  • Wettbewerb
  • Messe-Rabatt

Weitere Informationen und Wochenprogramm finden Sie HIER!

 

01.07.2020: Einladung zum offiziellen Festtag des 75. Bestehens von Pro Infirmis Freiburg.

OBLIGATORISCHE ANMELDUNG AUF PROINFIRMIS.CH

Flyer


 

La 10e journée fribourgeoise de soins palliatifs

Die 10.Freiburger Palliative Care Tagung wird am 3. Dezember 2020 mit folgendem Thema stattfinden:

Covid or not Covid … die Palliative Care ist immer da !

Das Programm wird im September veröffentlicht.

Das Programm der Plattform des Gérontopôle Fribourg/Freiburg vom 30. September 2020 ist betitelt: Les seniors : gagnants ou perdants du Covid-19 ?


 

Sensibilisierungsmodule der Astram-Vereinigung

von As'trame Freiburg Die Sensibilisierungsmodule werden beibehalten, und die Vereinigung wird den Teilnehmern Räumlichkeiten zur Verfügung stellen, die den Empfehlungen des BAG angepasst sind.

Die Eheliche Treenung: eine Familiengeschichte

Freiburg, 9. Oktober 2020, 08:30-12:00

Trainer: Caroline Naef Grisel, Monica Loup

Kursort: Paar- und Familienberatung Freiburg, Avenue de la Gare 14, 1700 Freiburg

Anmeldung Entdecken Sie die kompletten Dienstleistungen von As'trame Freiburg


 

Organisation der AFAAP während Covid-19

AFAAP richtet über Skype Diskussionsgruppen ein. Ab der Woche vom 6. April werden sowohl Diskussionsgruppen als auch "virtuelle Cafés" organisiert. Weitere Informationen finden Sie hier.

In dieser Zeit des Lockdowns wurden viele Initiativen auf die Beine gestellt, um den Menschen Unterstützung anzubieten, die sie brauchen.


 

Sozialschalter von Freiburg für Alle während Covid-19

Sozialschalter von Freiburg für Alle ist während der üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

Um die Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, finden die Gespräche durch eine Plexiglas-Trennwand in einem Abstand von 2 Metern statt und sind auf 10 Minuten begrenzt.

Die Sozialarbeiterinnen sind auch über ihre Hotline 0848 246 246 täglich ausser Mittwoch von 14 bis 18 Uhr sowie per E-Mail freiburgfueralle@fr.ch für die Öffentlichkeit erreichbar.
 

Telefonkonkakte von As'trame während der Covid-19 Periode

Das Team As'trame begleitet im Kanton Freiburg seit mehr als 10 Jahren Kinder, Jugendliche und Familien, die von einer Krankeheit oder dem Tod eines Angehörigen betroffen sind. Sie finden alle Informationen der Telefonkontakte unter den folgenden Dokumenten: Telefonkonkakte As'trame, Mütter und Väterberatung, Elternberatung, Paar-Familie-Trennung


 

Interview und podcast von Patrick Hofer- Pro aidant

"Zudem möchte ich noch auf eine aktuelle private Initiative von Patrick Hofer von pro aidant (ebenfalls Mitglied in der Begleitgruppe) und mir hinweisen. Es ist uns ein Anliegen, das Thema COVID-19 und die speziellen Herausforderungen für betreuende Angehörige in die Diskussion zu bringen. Ein Interview von mir und vor allem ein Podcast für die Diskussion unter den Betroffenen findest Du unter: https://blog.proaidants.ch/de/betreuende-angehörige-in-zeiten-der-corona-epidemie-in-der-schweiz

Bitte hilf doch mit, den Link an möglichst viele betreuende Angehörige zu streuen."

Patrick Hofer

 

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der As'trame-Aktivität im Kanton Freiburg lädt Sie die Paar- und Familienberatung gerne zur Vorführung des Films ein: "Et les Mistrals gagnants" von Anne-Dauphine Julliand.

Die Vorführung findet am Donnerstag, 13. Juni 2019 um 18:00 Uhr, im Rex-Kino in Freiburg statt. Originalversion auf Französisch, deutscher Untertitel.

Der Film, mit deutschen Untertiteln, zeichnet sensibel das Erleben von Kindern im Alter von sechs bis neun Jahren nach, die an einer Krankheit leiden, mit der sie täglich leben müssen.

In Zusammenarbeit mit Cinemotion bieten wir bei der Registrierung Freikarten an. Bitte kontaktieren Sie uns unter: https://www.officefamilial.ch/de/films. Eine Bestätigung per E-Mail wird Ihnen zugesandt.


 

Zugang zu finanzieller Unterstützung für Eltern von Kindern mit schweren Krankheiten

Der Grosse Rat Freiburg hat entschieden, die Kriterien für Unterstützungsleistungen, aus einem ergänzenden Fond zum Krankenversicherungsgesetz, zu erweitern. Neu können auch Eltern von Kindern, die jünger als 25 Jahre sind und eine schwere Erkrankung haben, Beiträge beantragen. Eltern können dies beim Amt für Gesundheit beantragen, welches dann eine Einschätzung macht. Für weiterführende Informationen können Sie sich an das Amt für Gesundheit wenden (https://www.fr.ch/de/gesa).

Link zum Entscheid des Grossen Rates


 

Tag der offenen Tür

Die Familie im Garten lädt Sie ein, ihre neue Tagestätte in Humilimont zu besuchen.

Datum und Ort: Samstag 18. Januar 2020 von 10 bis 16 Uhr bei der Familie im Garten, Villa des soeurs, Route d'Humilimont 60B, 1633 Marsens.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer der Veranstaltung.



 

pa-f braucht Ihre Unterstützung

Sind oder waren Sie selbst ein oder eine pflegende Angehörige ?
Interessieren Sie sich für das Thema pflegenden Angehörige und für die Verteidigung ihrer Interessen?

Sie können uns unterstützen, indem Sie Mitglied werden, sich engagieren oder spenden.

Für weitere Informationen